BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corona und Reiten im Herbst 2020

08. 11. 2020

Seit 2.11.20 gilt die neue bis 30.11.20 befristete Eindämmungsverordnung.  Der Landesverband hat dazu für die Pferdesportler eine Erläuterung veröffentlicht und klargestellt:

- Individualsport auf und in allen Sportanlagen ist erlaubt-

Es heißt dazu:

"§ 12 Absatz 2 Ziffer 1 der SARS-CoV-2-EindV regelt, dass Personen weiterhin alle Sportanlagen nutzen können, soweit es sich um Individualsport allein, zu zweit o- der mit den Angehörigen des eigenen Haushalts handelt. Individualsport ist dabei jeder Sport, der die Bedingungen des § 12 Absatz 2 Ziffer 1 der SARS-CoV-2- EindV erfüllt. Die Ausübung von Kontaktsport ist für den Individualsport im Rahmen der Ausnahme grundsätzlich untersagt. Nur Personen eines Haushaltes dürfen Kontaktsport betreiben. .....

 

Die Versorgung von Tieren (z. B. Pferde) und die Wartung und Pflege von Sportgeräten (z. B. Boote, Fahrräder) ist kein Sportbetrieb im Sinne von § 12 Absatz 1 der SARS-CoV-2-EindV. Der Tierschutz gemäß § 2 Tierschutzgesetz ist weiter einzuhalten, d.h. Tiere dürfen im erforderlichen Umfang auch auf Sportanlagen versorgt und bewegt werden (z. B. Pferde), soweit dies für eine artgerechte Haltung erforderlich ist. ..."

 

Der komplette Text der Erläuterungen ist im anliegenden Dokument ersichtlich.

 

Auf der Webseite des Landesverbandes werden die Regelungen weiter konkretisiert, dort heißt es:

 

"- Für die Spezialschulen/Spezialklassen Sport gilt: Die Nachwuchsleistungssportler_innen und können weiter Sport betreiben, auch auf den Sportanlagen (§ 12 Abs. 2 Nr. 2 und § 1 Abs. 2 Nr. 4 – auch die Ausnahme vom Abstandsgebot). ...

- Pferdesport als Individualsport ist auf und in allen Sportanlagen allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts möglich. Dabei ist stets ein Abstand von mind. 1,5 Metern einzuhalten (Ausnahme: Angehörige des eigenen Haushalts)...

- Reiten in der Halle und auf dem Außenplatz ist also möglich. Eine Person, die die Reiterin bzw. den Reiter dabei kontaktfrei unterstützt, gilt nicht als sporttreibend.

- Kontaktsport mit Personen eines anderen Haushalts (z. B. Gruppenvoltigieren) ist nicht möglich.
Als Person „eines anderen Haushalts“ gilt nicht
- die Wahrnehmung des Sorge- oder Umgangsrechts oder eines familiengerichtlich angeordneten begleiteten Umgangs
- die Begleitung unterstützungsbedürftiger Personen
Eltern, Sorge- und Umgangsberechtigte dürfen also z. B. die Kinder beim Ponyreiten führen.

- Die Sportausübung im öffentlichen Raum ist nicht untersagt. Das Verbot gilt nur für den Sportbetrieb auf und in Sportanlagen (§ 12 Abs. 1). Ausreiten ist demnach möglich mit den Angehörigen des eigenen Haushalts und mit Personen eines weiteren Haushalts (jedoch nur mit höchstens bis zu zehn Personen) (§ 4 Kontaktbeschränkungen). Das allgemeine Abstandsgebot ist einzuhalten (§ 1).

- Die Versorgung von Tieren (z. B. Pferde) ist kein Sportbetrieb im Sinne von § 12 Abs. 1. Der Tierschutz gemäß § 2 Tierschutzgesetz ist weiter einzuhalten, d. h. Tiere dürfen im erforderlichen Umfang auch auf Sportanlagen versorgt und bewegt werden (z. B. Pferde), soweit dies für eine artgerechte Haltung erforderlich ist.

- Turniersportveranstaltungen und Reitertage sind also zur Zeit praktisch nicht durchführbar.

- Ein Mund-Nase-Schutz ist nur zu tragen, wenn es die neue Eindämmungsverordnung konkret anordnet. Weder für die Sportausübung auf Sportanlagen noch für die Sportausübung im öffentlichen Raum wurde in der Eindämmungsverordnung das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes geregelt. Jedoch ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, wenn der allgemeine Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (§ 1 Abs. 1). ..."

 

über den nachfolgenden Link können alle geltenden Verordnungen im Zusammenhang mit Covid 19 nachgelesen werden

Landesverband zu Covid 19

 

 

Folgender Link verweist zu den Anträgen für Vereine/Betribe wegen Überbrückungshilfen

Überbrückungshilfen- Link zu Anträgen

 

 

Wir wünschen allen Pferdesportlern, dass sie gesund bleiben und diese Zeit überstehen.

 

Bild zur Meldung: Corona und Reiten im Herbst 2020

Kreismeister 2019

Hier kommen Sie zu den Ergebnissen der Kreismeisterschaften 2019

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden